Adaptive Krise

Mein Blick auf die grüne Wiese, fühle eine kühle Brise. Will, dass ich das Kapitel schließe, aber adaptive Krise. Sie hält weiterhin an. Wie der Typ der vor der vorletzten Leitersprosse nicht mehr weitergehen kann. Lass jetzt bloß nicht los, der Wille schlicht zu groß, aber Kraft fehlt. Zu oft “ich kann nicht” raus krakeelt.…

Von MeB August 13, 2017 0

Die letzte Kerze

Ich entzünde eine Kerze in die Schwärze meiner selbst. Schön zu glauben, dass dich immer jemand fängt, wenn du mal fällst, doch trotzdem trägst in dir Angst, dass du am Boden bald zerschellst. Wir sind im Dunkeln nicht alleine, so wie Ehren auf dem Feld. Vielleicht reicht es das zu wissen, damit sich dein Gemüt…

Von MeB August 12, 2017 0

Hoffnungsschimmer

In mir nichts als Gedankenkreise, drehen sich auf ihre eigene Weise. Bin Zuschauer auf dieser Reise, jeden Tag dieselbe Scheiße. Alles dreht sich in derselben Schleife, ohne dass ich meinen Pfad begreife. es hilft nichts – die Gefühle kommen doch nicht die, die ich will. Bin noch immer benommen. Zuversicht, denn so viele haben den…

Von MeB August 6, 2017 0

Seelenfenster

Es ist wie es ist, du kannst nicht jeden Tag in Seide kleiden, denn das Leben fordert jeden einmal auf den Seitenstreifen. Die anderen geben Vollgas, du siehst nur gelangweilt zu, doch gehen dir alle auf die Nerven, gönn dir einfach deine Ruh. Du musst dies, du musst das. Scheiß mal auf die Maskerade. Wenn…

Von MeB Mai 30, 2017 0

Regenbogenenden

Heute allein im Park, versucht die Bilder raus zu filtern, die in negativer Stimmung helfen mein Gemüt zu mildern. Empathie ein Leiden, das zurzeit oft runter zieht. Seh ein Tumor, seh ein Burnout, sehe Schulden auf repeat. Ich blicke auf und seh den Sommer. Alles Gute was es gibt. Der See, der Fluss, die Zeit…

Von MeB Mai 9, 2017 0

Ikarus

Aufgewacht, schleich schemenhaft vom Sofa, war schon länger wach. Hörte deinen Aufschlag aus sicherer Entfernung. Denk an gestern, doch halt mich an die Erdung. Gedächtnislücken. Fühlst sie dir aus in freien Stücken, die Zeit kannst du gut überbrücken, doch Wahrheit lässt sich ungern schmücken. Am See fühlts sich an als herrscht die stechmückenplage. Sie erwischt…

Von MeB April 30, 2017 0

Goldstück

Nichts mehr so wie es war – dein Wille stark doch bleibt unklar, werder Treiber deiner Taten war. Vor drei Tagen war noch alles klar,kein Problem. Du wolltest nur noch raus und keinen sehn.Mir fehlt die freie Sicht. Kann dich mit Reimketten nicht erreichen.Will dir nur gerade beichten, deinem Zug fehlen die Weichen. Du bist…

Von MeB April 19, 2017 0